HOME
Philharmonische
Klänge
Jugend &
Kultur
European Art 47
Begegnungskonzerte
Orgelkonzerte Von Herzen
zu Herzen
 
   
Philharmonische Klänge  
  Veranstaltungen
  Archiv
 
Bildergalerie  
Musiker-Archiv  
Partner  
Sponsororchester  
Gutscheine  
Newsletter  
Downloads  
   
Veranstaltungen Rückblick
 
Günter Seifert & Veronika Trisko & Annika Gerhards

Gleisdorf, Haus der Musik  am: 06.04.2015


Zum Eröffnungskonzert lädt diesmal das "Haus der Musik" in Gleisdorf, ein Konzertsaal, der sich durch seine hervorragende Akustik auszeichnet.

Günter Seifert, Primgeiger der Wiener Philharmoniker, eröffnet mit der Pianistin Veronika Trisko am Ostermontag den diesjährigen Konzertreigen. Den gesanglichen Teil übernimmt Annika Gerhards. Bereits im vergangenem Jahr konnte Annika Gerhards die Konzertbesucher in Ottendorf verzaubern.

MODERATION: Ursula Magnes, Radio Stephansdom

ORT: Haus der Musik Gleisdorf

TERMIN: 6. April 2015, Matinee, Beginn 11 Uhr

WERKE: César Franck, P. I. Tschaikowsky, F. Kreisler, R. Strauß

KARTENPREISE:
VVK: 28,-, AK: 32,- Jugendliche bis 15 J 15,-. Karten erhältlich: Cafe Columbia TEL 03112 / 25970, Stadtapotheke Mayr TEL 03112 / 2469.
Kombikarte für 3 Konzerte nach Wahl: 78,-*
Kombikarte für 5 Konzerte nach Wahl: 110,-*

KÜNSTLERMENÜ: Festsaal Rathaus Gleisdorf, mehrgängiges Menü, 25,-

* Nur unter office@kultur-land-leben.at oder unter TEL 0660 / 35 10 765 erhältlich.

___________________________

AUSFÜRHENDE

Annika Gerhards - Sopran
Die Sopranistin ANNIKA GERHARDS absolvierte ihr Gesangs­studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main und vervollkommnete ihre Studien in Meisterkursen unter anderem bei KS Brigitte Fassbaender, Kle­sie Kelly-Moog, Helen Donath und Eva Marton. Sie ist Preis­trägerin verschiedener Wettbewerbe, wie zum Beispiel des Bruno Fry-Musikpreises und des Bundeswettbewerbs Gesang. Weiterhin wurde sie mehrfach mit dem Händel-Preis der Stadt Karlsruhe und 2013 beim Wettbewerb „Das Lied“ mit dem För­derpreis ausgezeichnet. Annika Gerhards sang bisher Partien wie unter anderem Zaide, Valen­cienne, Frasquita und war am Staatstheater Darmstadt, bei den Händel-Festspielen Karlsruhe und beim Rheingau Musik Festival zu Gast. Im Dezember 2014 sang sie unter Jonathan Nott in Mahlers achter Symphonie in Japan. Seit der Spielzeit 2013/2014 ist Annika Gerhards Ensemb­lemitglied der Wiener Staatsoper, wo sie als Giannetta in Gaetano Donizettis L‘elisir d‘amore debütierte.
Rollen an der Wiener Staatsoper 2014/2015: u.a. Giannetta, Ein junger Hirt, Ida, Papagena (Die Zauberflöte für Kinder), Blumenmädchen, Stimme des Waldvogels.

Günter Seifert - 1. Violine
Geboren in Weyer, O.Ö. 1962 -1969. Studium am Mozarteum in Salzburg, 1969 -1974 an der Musikhochschule Wien bei Prof. Samohyl. 1972 Engagement an der Wiener Staatsoper, 1975 Mitglied der Wiener Philharmoniker bei den ersten Violinen. 1980 Primus des Seifert Quartetts, 1988 - 1992 Mitglied des Ensemble Wien, 1993 Verleihung des Tonträgerpreises und 1996 des Mozart Interpretationspreises der Mozartgemeinde Wien.1995 gründete er das Wiener Geigen Quartett und ist seit 1999 Konzertmeister des Ensemble Corso Wien.

Veronika Trisko - Klavier
1981 in Wien geboren. Im Alter von 5 Jahren erhielt sie ihren ersten Klavier– und Kompositionsunterricht in der Klasse für Hochbegabte bei Yamaha Europa in Wien und Deutschland. Bereits in jungen Jahren war sie bei Konzerten in verschiedenen Städten in Deutschland sowie in Budapest, Mailand und Budweis, u.a. auch mit Eigenkompositionen zu hören.
Von 1993 bis 2001 absolvierte sie den Vorbereitungslehrgang Klavier an der Wiener Musikuniversität bei Alma Sauer. Seit 2001 studiert sie ebendort Konzertfach Klavier bei Christoph Berner und Martin Hughes. Zusätzlich absolvierte sie gemeinsam mit ihrer Klavierduo-Partnerin Johanna Gröbner das Konzertfach Klavierkammermusik am Konservatorium-Privatuniversität der Stadt Wien bei Claus-Christian Schuster, welches sie 2005 mit einstimmiger Auszeichnung abschloss. Wertvolle Anregungen erhielt sie weiters durch die Teilnahme an zahlreichen Meisterkursen u.a. bei András Schiff, Paul Badura-Skoda, Klavierduo Tal & Groethuysen, Marialena Fernandes & Aquiles Delle-Vigne.
Tourneen führten Veronika Trisko durch die USA, Mexiko, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, Italien, Norwegen, Ungarn und Japan.



     Bild vergrößern

Veronika Trisko

     Bild vergrößern

Günter Seifert

     Bild vergrößern

Annika Gerhards, Sopran

    
zurück zu Auswahl ...
  Partner  
  Thermenland Steiermark  
Impressum Kontakt